EHS-Manager / Sicherheitsbeauftragter   (m/w)

«Massgeschneiderte Lösungen fürs HR». Dafür steht Stellenwerk seit 15 Jahren – und dafür zeichnete uns die Handelszeitung mit dem Punktemaximum in den Bereichen «Executive Search», «Professional Search» und «Temporärarbeit» aus. Wir sind auch Ihr Ansprechpartner, wenn es um Outsourcing oder weiteren HR-Dienstleistungen, wie z.B. Outplacement, Direktansprachen und Saläradministration geht. Domiziliert in Zürich und Chur - und tätig für Sie in der gesamten Deutschschweiz.

Bei unserem Kunden handelt es sich um eines der weltweit führenden Unternehmen im Bereich Medizinaltechnik. Die technologisch ausgereiften und innovativen Produkte und Systemlösungen geniessen weltweit einen ausgezeichneten Ruf und werden in verschiedenen Anwendungsgebieten eingesetzt. Der Schweizer Hauptsitz ist verkehrsgünstig in der Agglomeration Zürich Nord-Ost gelegen. Den Bereichen Sicherheit, Umwelt und Gesundheit wird hohe Bedeutung beigemessen. In diesem Zusammenhang suchen wir eine(n) :

EHS-Manager / Sicherheitsbeauftragter (m/w)

Als motivierter und kompetenter Fachspezialist begeistern Sie uns für “Safety First!” und arbeiten zusammen mit ihrem Kollegen pro-aktiv daran, unsere Bereiche Arbeitssicherheit, Umweltschutz, Energiemanagement, Anlagen-/Gebäudesicherheit und Prozesssicherheit nachhaltig zu gestalten und zu weiter zu entwickeln.
Ihre Aufgaben umfassen im Wesentlichen :

  • Anlaufstelle für sämtliche Fragen des Umweltschutzes, der Arbeitssicherheit und der Gesundheit
  • Verantwortlich für die Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben auf Stufe Bund, Kanton und Gemeinde sowie Förderung des Sicherheitsbewusstseins sämtlicher MitarbeiterInnen
  • Beratung , Unterstützung und Schulung sämtlicher Abteilungsleiter und der Geschäftsleitung in allen relevanten Fragen der Arbeitssicherheit, der Gesundheit sowie des Umweltschutzes
  • Zuständig für die Umsetzung sämtlicher notwendigen Sicherheitsmassnahmen innerhalb des Unternehmens sowie der Opimierung der damit verbundenen Prozesse
  • Verantwortlich für die gesamte interne und externe Kommunikation in Ihrem Fachgebiet
Sie bringen mit:
  • Technische oder naturwissenschaftliche Ausbildung. Weiterbildung in Richtung Sicherheit (z.B. Sicherheits-Ingenieur / EKAS-Sicherheitsfachmann oder vergleichbar)
  • Kenntnisse von Standards GxP, OSHAS 18001 und ISO 14000
  • Gute Kenntnisse im Bereich Laser- und Strahlenschutz sowie gefährliche Stoffe
  • Einige Jahre praktische Berufserfahrung in einer ähnlichen Funktion, von Vorteil in einer vergleichbaren Branche und im regulierten Umfeld
  • Fliessende Deutsch- und gute Englischkenntnisse
Sie kommunikativ stark, gleichzeitig teamorientiert und geistig flexibel und arbeiten auch gerne konzeptionell. Sie sind sich Ihrer Verantwortung bewusst und sind in hohem Masse professionell und vertrauenswürdig. Es erwartet Sie eine spannende und vielseitige Aufgabe mit viel Verantwortung, bei welcher Sie etwas bewegen können sowie ein attraktiver Arbeitgeber.

Interessiert ? Dann freuen wir uns auf die Zustellung Ihrer Unterlagen in elektronischer Form. Bewerbungen per Post können leider nicht berücksichtigt werden. Wir garantieren absolute Diskretion.

Ihre Ansprechperson:
Herr Thomas Rilke
+41 44 365 77 44