Senior Systems Engineer

Der Name Stellenwerk steht seit mehr als 10 Jahren für massgeschneiderte Lösungen in der Personaldienstleistung. An unseren Standorten in Zürich und Chur rekrutieren und verleihen wir qualifizierte Fach- und Führungskräfte auf Mandats- und Erfolgsbasis für die gesamte Deutsch-schweiz. Zusätzlich bieten wir als Outsourcing-Partner (BPO) weitere HR-Dienstleistungen wie z.B. Outplacement, Direktansprachen und Salär Administration an.

Bei unserem Kunden handelt es sich um die Tecan Schweiz AG, welche einer der weltweit führenden Labortechnik-Hersteller ist. Die Unternehmensgruppe ist auf die Entwicklung, Herstellung und den Vertrieb von Automatisierungslösungen für Laboratorien im Life-Science-Bereich für die Branchen Biopharma, Forensik und klinische Diagnostik spezialisiert. Für den weiteren Ausbau der R&D Abteilung suchen wir Sie als:

Senior Systems Engineer

Sie sind die technisch verantwortliche Person für die Entwicklung oder Modifikation von Laborgeräten, von der Analyse bestehender Systeme und Anforderungen, über die Erstellung von Konzepten bis hin zur Umsetzung während des gesamten Lebenszyklus. Sie stellen sicher, dass technische Konzepte und deren Umsetzung den Kundenbedürfnissen entsprechen.

Ihre Aufgaben

  • Technische Analyse der aktuellen Instrumente und Systeme
  • Schnittstellen zu Benutzergruppen und Produkt Managern im Hinblick auf zukünftige Entwicklungsanforderungen
  • Leitung und Durchführung von Design Reviews
  • Technische Leitung bei der Implementierung von Architekturen
  • Überwachung des Marktes in Bezug auf relevante Technologien und Produkte
  • Bewertung relevanter Technologien und Machbarkeitsstudien
  • Projektübergreifende Definition von Architektur- und Modulstandards
Anforderungen
  • (Technischer) Hochschulabschluss, vorzugsweise in Natur- oder Informatikwissenschaften, Maschinenbau- oder Elektrotechnik
  • Umfassendes technisches Wissen in der HW- und SW-Entwicklung
  • Mindestens 5 Jahre Erfahrung in der Instrumentenentwicklung, vorzugsweise in der Medizinprodukteindustrie, sicher aber im regulierten Umfeld
  • Erfahrung im Requirements Engineering, vorzugsweise in der Medizinprodukteindustrie
  • Erfahrung als technischer Leiter für interdisziplinäre Produktentwicklungsteams
  • Hohe Sozialkompetenz und gute Kommunikationsfähigkeit
Es erwartet Sie
  • Attraktive Vergütungen und Sozialleistungen
  • Fortschrittliche Anstellungsbedingungen
  • Spannende Karrieremöglichkeiten
  • Umfangreiches Aus- und Weiterbildungsangebot
  • Sehr ansprechender Arbeitsplatz direkt am Zürichsee
  • Internationales und vielschichtiges Umfeld (30+ verschiedene Nationalitäten)
  • Starke Unternehmenskultur mit interessanter Geschichte
  • Globales Denken mit „Swissness“ als Markenversprechen
Interessiert ? Bitte senden Sie Ihre Unterlagen in elektronischer Form an Herrn Thomas Rilke. Ihre Bewerbung wird effizient und vertraulich behandelt.

Ihre Ansprechperson:
Herr Thomas Rilke
+41 44 365 77 44