December 20, 2019 / Stellenwerk News

Von 20 bis 53 - das Stellenwerk-Team sind junge Wilde und alte Hasen

- mehr dazu im Video

Stellenwerk zeichnet sich durch Heterogenität aus - auch beim Alter der Mitarbeitenden. Der Bogen spannt von 20 bis 53 – wir haben unseren Mitarbeitern aus unterschiedlichen «Altersdekade» folgende Fragen gestellt:

Video: Was ist speziell bei Stellenwerk?
Video: Was schätzt ihr an eurer Arbeit am meisten?
Video: Was treibt euch bei eurer Stelle an?
Video: Stellenwerk besteht aus jungen Wilden und alte Hasen, wie ist das im Alltag?
Zum Schluss haben wir noch jeweils eine persönliche Frage gestellt:
Levente Gregorin arbeitet bei uns im Front-Office in Zürich. Mit 20 ist er der Jüngste, er begann im Sommer 2019 bei Stellenwerk. Er erzählt über seine ersten Erfahrungen bei uns.
Yeliz Sevinc ist 31 Jahre alt. Beim alten Arbeitgeber arbeitete sie im Backoffice und schaffte bei Stellenwerk den Sprung in die Beratung. Was meint sie dazu?
Maurice Locher ist Geschäftsführer und gründete Stellenwerk 2005 in Zürich. Mit 43 Jahren verbrachte er bereits fast 20 Jahre seines Lebens in der Personalberatungsbranche. Ist man da nicht schon etwas berufsmüde? Seine Antwort.
Sandro de Pellegrin ist 52 Jahre alt und zählt zu den «alten Hasen» mit sehr langer Berufserfahrung in der Branche. Er begann 2018 temporär bei Stellenwerk und ist mit seinem Team für die Salär- und Personaladministration zuständig. Er erzählt uns, was ihn an Stellenwerk fasziniert.