December 18, 2019 / Stellenwerk News

Stellenwerk setzt auf qualifizierte Mitarbeitende

und unterstützt permanente Weiterbildung

Heutzutage wird die Arbeitswelt immer dynamischer. Die Halbwertszeit des Wissens nimmt immer schneller ab und die Ansprüche an die Flexibilität der Mitarbeitenden, aber auch des Arbeitgebers steigt stetig. Damit die Mitarbeiter auf dem Markt konkurrenzfähig sind, muss deren theoretisches und praktisches Knowhow auf dem neusten Stand sein. «Employability» ist das Zauberwort. So sind zum einen die Mitarbeiter wertvoller, und zum anderen das Unternehmen durch innovative und zukunftsorientierte Ideen konkurrenzfähiger. Die Mitarbeiter können sich derart auf dem Markt von den Mitbewerbern positiv abheben. Für Stellenwerk ist es wichtig, dass die Mitarbeiter auf dem neusten Stand des Wissens sind und damit Ideen in das Unternehmen einbringen können. Stellenwerk unterstützt seit Jahren die Weiterbildungen der Mitarbeiter und coacht sie bei deren Umsetzung. Momentan bilden sich über ein Drittel der Mitarbeitenden berufsbegleitend weiter.

Eine Übersicht der Weiterbildungen welche aktuell absolviert werden:

Tenzin Nelung: Bachelor of Arts in Wirtschaftswissenschaften, Universität Zürich
Joëlle Batiste: Sachbearbeiterin Personal, NBW
Jonas Buholzer: Master of Arts in Wirtschaftswissenschaften, Universität St. Gallen
Fabienne Parpan: Diplomierte Betriebswirtschafterin HF, IBW

Wir gratulieren unserer Mitarbeiterin Cordelia Cadonau, die ihre Ausbildung als Payroll Spezialistin, NBW vor einigen Wochen mit sehr guten Noten erfolgreich abgeschlossen hat und Sara Rausa, die ihre Passerelle Matura für die gymnasiale Maturität im Sommer absolviert hat.